Augenarzt Dr. Dunker

Zeit für Leben.

Erfahrungen & Bewertungen zu Klinikum Schloss Lütgenhof

Psychotherapeut in Ausbildung (m/w/d)

Im Klinikum Schloss Lütgenhof sind mehrere Stellen als Klinischer Psychotherapeut in Ausbildung (m/w/d) in Teilzeit zu besetzen. Die Privatklinik Schloss Lütgenhof ist eine Akutklinik, arbeitet nach dem Konzept der personalen Medizin und integrierten Psychosomatik und ist vorwiegend tiefenpsychologisch sowie verhaltenstherapeutisch orientiert. Neben der ärztlich-medizinischen Behandlung umfasst die stationäre Psychotherapie tiefenpsychologisch fundierte Einzel- und Gruppentherapie, kreativtherapeutische und körperzentrierte Verfahren sowie Autogenes Training, Funktionelle Entspannung und verhaltenstherapeutische Verfahren.

In unserer Klinik befinden sich Patientinnen und Patienten mit den verschiedensten psychosomatischen und somatopsychischen Erkrankungen. Diese umfassen eine Vielzahl funktioneller Störungen sowie Ess- und Angststörungen, Schmerz- und Schlafstörungen sowie somatisierte Depressionen und Stressfolge-Erkrankungen. Darüber hinaus werden in der Klinik Patienten mit neurologischen, dermatologischen, gynäkologischen und anderen Erkrankungen behandelt, bei denen die Krankheitsbewältigung fokussiert wird.

Ihre Aufgaben:

  • je nach Qualifikation (eigenverantwortliches) Durchführen psychosozialer Einzelgespräche (biographische Anamnese, Exploration, Psychometrie, Psychoedukation, Einsatz tiefenpsychologischer und/oder kognitiv-verhaltenstherapeutisch orientierter Methoden, Beratung, Motivationsförderung, Planung von Nachsorge, Transfersicherung, Dokumentation)
  • je nach Qualifikation (eigenverantwortliche) Konzeption und Durchführung von Gruppeninterventionen zur Krankheitsbewältigung und Gesundheitsförderung (Themenschwerpunkte: Stressbewältigung, Umgang mit existentiellen Erschütterungen, chronischen Schmerzzuständen sowie mit Störungen von Schlaf und Essverhalten)
  • je nach Qualifikation (selbständige) Durchführung von Entspannungsverfahren wie etwa PMR, AT, FE.
  • je nach Qualifikation (selbständige) Durchführung und Auswertung von Evaluation des Behandlungsverlaufs von stationären Patienten inklusive Katamnese-Erhebung
  • intensive interprofessionelle Kommunikation und Kooperation mit den Mitgliedern eines multiprofessionellen Teams (Fähigkeit zum fortgesetzten Perspektivwechsel)

Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Fach Psychologie (Schwerpunkt im Bereich Klinische Psychologie / Gesundheitspsychologie)
  • empathisches Interesse an Mitmenschen, ihren existentiellen Nöten und Erschütterungen sowie den zwischenmenschlichen Aspekten psychosozialer Störungen und Krankheitsbilder
  • avisierte oder begonnene Ausbildung als psychologische Psychotherapeutin / psychologischer Psychotherapeut
  • Freude am Aufbau und an der Entwicklung eines klinischen Behandlungsteams sowie großes Engagement bei der konzeptuellen Umsetzung von personaler Medizin und integrierter Psychosomatik

Wir wünschen uns von Ihnen darüber hinaus:

  • eventuell wissenschaftliches Interesse mit eventuell abgeschlossener Promotion
  • Offenheit für kulturelle Aspekte der Medizin, Psychologie, Psychosomatik und Psychotherapie

Wir bieten Ihnen:

  • Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung (Zusammenarbeit der Klinik mit verschiedenen Ausbildungsinstituten) sowie der wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion)
  • Mitarbeit in einem auf Innovation, Professionalität, Common sense und Humanität hin orientierten Team
  • ästhetisches, warmherziges und salutogenetisches Arbeitsmilieu
  • ein Ihrer Qualifikation entsprechendes und wertschätzendes Arbeitssalär

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen
(inklusive eines kurzen Statements zu den Aufgaben und Voraussetzungen)
sind zu richten an:

Klinikum Schloss Lütgenhof
Frau Gerlind Ebell
Frau Zinaida Foos
Ulmenweg 10
23942 Dassow
g.ebell@klinikum-sl.de
z.foos@klinikum-sl.de
Ihre Bewerbung wird hoch vertraulich bearbeitet.