Mitarbeiter in der Therapieplanung / Ambulanz (m/w/d) in Vollzeit und Teilzeit

Das Klinikum Schloss Lütgenhof ist eine psychosomatische Akutklinik, arbeitet nach dem Konzept der Personalen Medizin (Integrierte Psychosomatik, Innere Medizin, Psychotherapie) und ist tiefenpsychologisch wie auch verhaltenstherapeutisch orientiert. Nach biperspektivischer Diagnostik (biomedizinisch und psychosozial) umfasst die stationäre/teilstationäre/ambulante Therapie neben der ärztlich-medizinischen Behandlung tiefenpsychologisch fundierte Einzel- und Gruppentherapie, ein breites Angebot kreativtherapeutischer und körperzentrierter Verfahren wie auch verhaltenstherapeutische Verfahren.

In unserer Klinik behandeln wir Patient:innen mit den verschiedensten psychosomatischen und somatopsychischen Erkrankungen. Diese umfassen eine Vielzahl funktioneller Störungen sowie Ess- und Angststörungen, Schmerz- und Schlafstörungen sowie somatisierte Depressionen und Stressfolge-Erkrankungen. Darüber hinaus werden in unserer Klinik Patienten (m/w/d) mit internistischen, neurologischen, dermatologischen, gynäkologischen und anderen Erkrankungen behandelt, bei denen die Krankheitsbewältigung im Focus steht.

Ihre Aufgaben

  • Planung und Erstellung von Patientenplänen für stationäre, teilstationäre, nachstationäre und ambulante Behandlungen
  • Planung und Umsetzung der Therapieverordnungen in abteilungs-übergreifender Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen, Co-Therapeuten und Therapeuten für Einzel- und Gruppentherapien
  • Organisation, Koordination und Vorplanung der therapeutischen und räumlichen Ressourcen (Behandlungsplanung und Pflege)
  • administrative Tätigkeiten in der Ambulanz (Vorbereitung von Aufnahmedokumenten, Patientenkontakte, Abrechnung)

Ihre Voraussetzungen

  • eine abgeschlossene Ausbildung mit medizinischem Hintergrund wie z.B. Medizinischer Fachangestellter (m/w/d), Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d) mit Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse in der praktischen Anwendung der Microsoft-Office-Produkte (Outlook, Word, Excel)
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Fähigkeit zur Kooperation in einem multiprofessionellen Team
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit einer der Aufgabe entsprechenden angemessenen Vergütung
  • Wöchentliche interprofessionelle Teamsitzungen, Fortbildungen und Fallbesprechung, die es Ihnen ermöglichen, sich persönlich multidimensional weiterzuentwickeln
  • Regelmäßige interne und externe Supervisionen und Intervisionen
  • Ästhetisches, warmherziges, wertorientiertes und salutogenetisches Arbeitsmilieu

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung bzw. Ihre Fragen richten Sie bitte an:
Klinikum Schloss Lütgenhof
Frau Anett Kofeldt
Leitung Verwaltung
Ulmenweg 10
23942 Dassow